Eine Gruppe Frauen und Männer versucht, die Ideen von Adolf Kolping, dem Gesellenvater, in der Gegenwart zu leben!

.

Bei den folgenden Anlässen halten wir wegen Corona die gesetzlichen Vorgaben vom BAG ein!

 

 

Donnerstag 28. Oktober 19.00: Andacht in der Pfarrkirche St. Nikolaus.

 

Freitag 19. November 20.00: Kegelabend im Restaurant Bahnhof.

 

Samstag 04. Dezember: Diakon-Weihe unseres Präses Peter Legnowski in der Pfarrkirche St. Nikolaus mit Apéro. 

 

Freitag 07. Januar 2022: Neujahrsbegrüssung im Pfarreiheim St. Nikolaus.

Am Samstag den 11. September vertraten Werner Ritter, Alois Schmid und Theo Looser die Kolpingsfamilie Altstätten mit Fahne an der GV Kolping Schweiz in Goldau. Bei schönstem Wetter erlebten wir einen Tag mit eindrücklichem Gottesdienst und einem interessanten Tagungsverlauf.  Inhaltlich wichtigstes Thema war die Jahresrechnung, die bedingt durch die Corona-Pause, etwas genauer unter die Lupe genommen wurde. Durch einen Kompromissvorschlag von Werner Ritter wurde sie schliesslich genehmigt. Die Statuten wurden durch einige Aenderungen für Kolping Schweiz, Kolping Regional und die Kolpingsfamilien etwas nachgeschliffen und genauer geschrieben. Wir hoffen, dass nächstes Jahr die Versammlungszeit etwas strikter eingeteilt wird.

Am Mittwoch 1. September trafen sich 18 Mitglieder unserer Kolpingsfamilie im Sportzentrum Gesa, um spielfreudig und gut gelaunt Minigolf zu spielen. Beim anschliessenden gemütlichen Teil im Restaurant Badhof freute man sich über den gelungenen Vereinsanlass!


Am Mittwoch den 23. Juni 2021 konnten wir endlich wieder einen gemeinsamen gemütlichen Anlass feiern.  Wir trafen uns zum Grillabend auf dem Torkel in Altstätten. Trotz kurzem Regenguss war es ein gelungener Abend!

.

Wer wir sind

Wir sind...................

---aktiv

---christlich

---familiennah und lebensbegleitend

---eine Glaubens-, Bildungs- und Aktionsgemeinschaft

Was wir wollen

Wir wollen..............

---Menschen miteinander in Verbindung bringen

---eine Gemeinschaft sein

---Glauben und Leben miteinander verbinden

---für eine solidarische Welt einstehen

Was wir tun

Wir.....................

---treffen uns am ersten Freitag im Monat

---tauschen uns aus über das, was uns bewegt

---leisten durch verschiedene Aktionen Hilfe zur Selbsthilfe und das weltweit!